Air France

Air France

Air France
Zeil 5
60313 Frankfurt
+49 1806 830830
+49 69 250053
www.airfrance.de
-

Air France wurde am 30. August 1933 durch den Zusammenschluss der fünf damals größten Fluggesellschaften Frankreichs gegründet. Kurze Zeit später, am 7. Oktober 1933, begann der Flugbetrieb am Flughafen Paris-Le Bourget.

Air France ist Mitglied von SkyTeam, der zweitgrößten globalen Luftfahrt-Allianz, und unterhält weltweit Kooperationen und Partnerschaften. Der wichtigste Partner ist KLM Royal Dutch Airlines: Der Zusammenschluss zur gemeinsamen Holding AIR FRANCE KLM erfolgte im Mai 2004, beide Fluglinien blieben jedoch bestehen. Passagiere profitieren seither von komfortablen Verbindungen zu günstigen Preisen, dem gemeinsamen Vielfliegerprogramm Flying Blue sowie einem hervorragend ausgebauten Streckennetz, das mehr als 240 Destinationen in über 100 Ländern umfasst.

 

Profile

Air France  betreibt eine moderne Flotte. Auf der Langstrecke werden Maschinen vom Typ Boeing 747-400, Boeing 777-300 und –200, Airbus A340 und Airbus A330 eingesetzt. In 2009 hat Air France als erste europäische Airline den Airbus A380 in ihre Flotte aufgenommen. Inzwischen sind zehn A380 im Einsatz Die Mittelstreckenflotte besteht aus Flugzeugen vom Typ Airbus A321, A320, A319 und A318.

Technischer Fortschritt und Umweltschutz schließen sich nicht aus. Im Gegenteil. Der Down Jones Sus-tainiability Index (DJSI) hat AIR FRANCE KLM für seine nun schon seit 10 Jahren forwährende Entwicklung seiner unternehmerischen Nachhaltigkeit in der Kategorie Airlines auf Platz eins indiziert. Um die Entwicklung im Nachhaltigkeitssektor weiter zu sichern, hat sich AIR FRANCE KLM vier Ziele gesteckt: Reduktion des Einflusses auf die Umwelt, Integration von Nachhaltigkeit in die Entwicklung von Produkten und Services, ein verantwortungsbewusster Umgang im Bereich Personalmanagement und ein fortwährender Beitrag zur Entwicklung der Länder, in denen die Airlines Destinationen haben.

Air FranceAir France
Air France