Air Namibia

Air Namibia

Air Namibia
HBK 150/080, Flughafen Frankfurt Terminal 2
60549 Frankfurt
+49 69 69719840
+49 69 69719844
www.airnamibia.aero
FRA.Dutymanager@airnamibia.aero

Air Namibia ist die staatliche Fluggesellschaft des Landes Namibia und wurde 1947 als South West Air Transport gegründet. Die Umbennenung der Fluglinie in Air Namiba erfolgte 1992. Seit 1990 verbindet Air Namibia Frankfurt non-stop mit Windhoek, der Landeshauptstadt Namibias.

Als nationaler Carrier hat es sich Air Namibia zur Aufgabe gemacht, den Tourismus in Namibia durch zuverlässige Flugverbindungen innerhalb Namibias und des Südlichen Afrikas aktiv zu gestalten und zu fördern.

Profile

Air Namibia bietet bis zu sieben Mal wöchentlich Nonstop-Verbindungen zwischen Frankfurt und Windhoek sowie zahlreiche Weiterverbindungen innerhalb des Südlichen Afrikas an. Über den Heimatflughafen Windhoek  können insgesamt 13 Destinationen in Namibia, Südafrika, Botswana, Angola, Sambia und Simbabwe bequem erreicht werden.

Die nationale Fluglinie blickt aktuell auf eine Flottenmodernisierung zurück, welche Ende 2013 abgeschlossen wurde. Die neue Flotte besteht aus 10 modernen Fluggeräten und gilt als jüngste Flotte Afrikas. Die internationale Route zwischen Frankfurt und Windhoek wird seit Herbst 2013 mit fabrikneuen Airbus A330-200 bedient. Innerhalb des Südlichen Afrikas setzt Air Namibia vier Airbus A319-100 sowie vier Jets des Typs Embraer 135 ein. 

Für ihre kontinuierlichen Bemühungen in puncto Sicherheit, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Fürsorge wird Air Namibia regelmäßig mit Auszeichnungen belohnt. 2013 erhielt Air Namibia zum wiederholten Male den Feather-Award der südafrikanischen Flughafengesellschaft ACSA als „Beste regionale Fluggesellschaft“.
Laut IATA Statistik ist Air Namibia zudem die grünste und sauberste Fluggesellschaft des afrikanischen Kontinents.

Air NamibiaAir Namibia
Air Namibia