Etihad Airways

Etihad Airways

Etihad Airways
Linkstraße 2
10785 Berlin
+49 30 72621000
+49 30 72621015
www.etihad.com
info.germany@etihad.ae

Etihad Airways, die staatliche Airline der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde Juli 2003 per Regierungserlass gegründet. Etihad Airways hat ihren Flugbetrieb am 5. November 2003 aufgenommen und wurde in 10 Jahren zu einer der am schnellsten wachsenden Airlines in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt.

Die Airline erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, die ihre Position als führende Premium-Airline unterstreichen. Darunter auch die Auszeichnung als „World's Leading  Airline“ der renommierten World Travel Awards, die Etihad von 2009 bis 2013 fünfmal in Folge verliehen wurde.

Das Hauptgeschäftsfeld von Etihad Airways liegt im internationalen Passagiertransport. Weitere Geschäftsfelder des Konzerns umfassen Etihad Cargo, Etihad Holidays und ein globales Contact Center.

Profile

Das Streckennetz
Etihad Airways fliegt zweimal täglich ab München und Frankfurt und täglich ab Düsseldorf nach Abu Dhabi. Von dort bietet die Fluggesellschaft beste Anschlussverbindungen zu über 90 Zielen weltweit, unter anderem nach Australien, Indien, China, Vietnam, Thailand und zum Indischen Ozean.

Darüberhinaus erweitert Etihad Airways das eigene Streckennetz durch strategische Partnerschaften und Codeshare-Vereinbarungen mit einer Reihe an Airlines, dazu zählen unter anderem airberlin, Virgin Australia, Jet Airways, Air Serbia und air seychelles.

Im Jahr 2013 beförderte Etihad Airways knapp 12 Millionen Passagiere, ca. 16% mehr als im Jahr 2012.

Die Flotte
Als junge und aufstrebende Airline fliegt Etihad mit einer der weltweit jüngsten Flugzeugflotten, bestehend aus derzeit über 80 Flugzeugen der Typen Airbus und Boeing. Die Flotte befindet sich im Aufbau, es sind weitere Boeing- und Airbus-Maschinen bestellt.

Etihad AirwaysEtihad Airways
Etihad Airways