Tunisair

Tunisair

Tunisair
Kaiserstr. 44
60329 Frankfurt
+49 69 27100100
+49 69 27100135
www.tunisair.de
promotion.fra@tunisair.de

Der tunesische Nationalcarrier wurde im Jahr 1948 gegründet. Seine Heimatbasis ist Tunis, von wo aus die wichtigsten Städte in über 30 Ländern in Europa, dem Mittleren Orient und Nord- sowie Westafrika bedient werden. Die Tunisair-Flotte besteht aktuell aus insgesamt 27 Flugzeugen der Typen Airbus A320 und A319 sowie Boeing B737. In ihrer inzwischen 65-jährigen Erfolgsgeschichte hat die Fluggesellschaft noch keinen einzigen Unfall zu verzeichnen und wurde so u.a. im Januar 2010 durch „Air Valid“ zur sichersten nordafrikanischen Airline ausgezeichnet.

Profile

Ab Deutschland bietet Tunisair über 20 Linienflüge von Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin nach Tunis, Enfidha und Djerba an. In Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern führt Tunisair zahlreiche Charterflüge ab weiteren deutschen Airports durch. Die durchschnittliche Dauer der nonstop-Flüge beträgt nur 2,5 Stunden.

Mit Beginn der Sommersaison 2014 legt die Airline mit der roten Gazelle im Logo die Frequenzen ihrer Linienflüge in die tunesische Hauptstadt neu auf. Ab Frankfurt bietet Tunisair sechs wöchentliche Flüge, ab München drei wöchentliche Flüge an. 


Auf der Strecke Frankfurt – Tunis- Frankfurt genießen die Passagiere das besondere Plus an Komfort und Service in der Business-Class.

Und das mit bestem Klimabewusstsein, denn die Organisation atmosfair mit Sitz in Bonn verlieh der Tunisair im September 2012 den atmosfair-Airline-Index und kürte sie zum klimaeffizientesten Netzcarrier Afrikas.

TunisairTunisair
Tunisair