Von Vision zu Realität: BARIG beteiligt sich am Diskurs zur potentiellen biometrischen Gesichtserkennung an Flughäfen

Von Vision zu Realität: BARIG beteiligt sich am Diskurs zur potentiellen biometrischen Gesichtserkennung an Flughäfen

Überlastete Flughäfen und lange Bearbeitungs- und Wartezeiten von Fluggästen – dies könnte bald schon der Vergangenheit angehören. Ausgeklügelte automatisierte Identitätsmanagement-Systeme bieten eine moderne Vision von Flughäfen, an denen Passagiere nahtlos mit Unterstützung von biometrischer Gesichtserkennung ihre Reise beginnen können. Mit diesem Fokus organisierte das multinationale Technologieunternehmen Vision-Box am 18. Februar 2020 ein Seamless Travel Lab, in dem eine breit zusammengesetzte Gruppe von Luftfahrtexperten einen tieferen Einblick in das Konzept des Seamless Travel gewährte.

Die angesprochene Vision ist bereits heute an einigen Flughäfen der Welt Praxis. In Deutschland erweist sich die Implementierung von Gesichtserkennung an Flughäfen jedoch als eher schwierig; sehr zögerlich nähert sich die Branche hier zu Lande den Möglichkeiten des biometrischen Identity-Managements.

Auf dem Podium „Secure and Seamless: The Future of Travel is Here“ diskutierte Michael Hoppe, Vorsitzender und Generalsekretär des BARIG, gemeinsam mit hochrangigen Vertretern der Luftverkehrsbranche und Reisetechnologie-Firmen darüber, welchen Rahmen es bedarf, damit der Luftverkehrs-Standort Deutschland nicht den Anschluss verliert. Wie die ausgesprochen dynamische Debatte zeigte, ist es an der Zeit, besagte Lösungssysteme eindringlicher zu thematisieren. Ein wichtiges Fazit hierbei: Flugbranche, Regierung und Behörden müssen verstärkt zukunftsorientiert zusammenarbeiten, um die zeitgemäße Vision vom Seamless Travel auch für die Kunden in Deutschland zu realisieren.

BARIG member & partner login

Bitte melden Sie sich an, um den vollständigen Zugriff auf die Website zu erhalten.

BARIG-News

BARIG appelliert in der Corona-Krise: Politik muss Liquiditätssicherung der Airlines breit unterstützen

• COVID-19-Pandemie birgt hohes Liquiditätsrisiko für Luftverkehrsbranche
• Rückerstattungspflicht muss vorübergehend ausgesetzt werden

Weiterlesen

BARIG zur weiteren Ausbreitung von COVID-19: Bisherige Hilfen der Politik unterstützen, reichen aber bei weitem nicht aus

• Fortschreitende COVID-19-Pandemie ist existenzgefährdend
• Liquidität der Airlines sowie Funktionsfähigkeit aller Systempartner gewährleisten
•...

Weiterlesen

BARIG zu Gast beim Frankfurt UAS MBA-Kaminabend

Berufsberatung mal anders – am 6. März 2020 war Michael Hoppe, Vorstand beim BARIG, zu Gast beim UAS Kaminabend mit Prof. Dr. Karl-Rudolf Rupprecht und Aviation MBA Studierenden der...

Weiterlesen

BARIG beim ACCF-Regionaldialog

• Dritter Regionaldialog Luftfracht
• Nachhaltigkeit in der Luftfracht-Logistik

Weiterlesen

BARIG Spring Brunch 2020: Eine Tradition besteht erfolgreich weiter

Netzwerken in guter Atmosphäre – über fünfzig Airline Vertreter und Business Partner der BARIG Community trafen sich zum traditionellen BARIG Spring Brunch.

Weiterlesen

Von Vision zu Realität: BARIG beteiligt sich am Diskurs zur potentiellen biometrischen Gesichtserkennung an Flughäfen

Überlastete Flughäfen und lange Bearbeitungs- und Wartezeiten von Fluggästen – dies könnte bald schon der Vergangenheit angehören. Ausgeklügelte automatisierte...

Weiterlesen

    Alle News

    BARIG News

    Bleiben Sie über die deutschen Luftfahrtnachrichten und das BARIG-Netzwerk auf dem Laufenden.

    BARIG News

    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
    Invalid Input


    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu.
    Invalid Input