Mazars schließt sich dem BARIG als neuer Business Partner an

Mazars schließt sich dem BARIG als neuer Business Partner an

• Führende Prüfungs- und Beratungsgesellschaft bietet Fluggesellschaften in Deutschland umfassende Leistungen zur steuerlichen und rechtlichen Beratung, Abschlussprüfung sowie betriebswirtschaftliche Beratung, etwa zur Optimierung von Fixkosten und Prozessen

Frankfurt am Main, 31. August 2021. Die seit mehr als einem Jahr andauernde Corona-Krise führt in der Luftverkehrsindustrie sowie bei den Fluggesellschaften zu tiefgreifenden Veränderungen. Auch wenn sich nach der Pandemie der Luftverkehr regional und global wieder erholen wird, müssen sich die Airlines mit den wirtschaftlichen und strukturellen Folgen weiterhin auseinandersetzen und zukunftsorientiert planen. In diesem Zusammenhang erweitert das Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) gezielt sein branchenübergreifendes Netzwerk von Business Partnern. Mit Mazars steht den mehr als 100 nationalen und internationalen BARIG Fluggesellschaften, die Deutschland anfliegen, ab sofort ein Experte mit großem Branchen-Know-how zur Verfügung.

„Diese für die Luftfahrt und die gesamte Welt außergewöhnlichen und herausfordernden Zeiten erfordern tiefgreifende und innovative Maßnahmen zur Neugestaltung der Zukunft. Neue Konzepte und Strukturen müssen gedacht und umsetzbar gestaltet werden“, erläutert BARIG Generalsekretär Michael Hoppe. „Daher freuen wir uns, dass wir mit Mazars einen weiteren BARIG Business Partner im Bereich 'Academic & Consulting' begrüßen können. Die Gesellschaft verfügt über eine exzellente lokale und internationale Expertise, Unternehmen in zukunftsorientierten Prozessen zu begleiten. Zusammen mit Mazars planen wir in den kommenden Wochen und Monaten eine Reihe informativer Online-Sessions und Talks für unsere BARIG-Mitglieder.“

Mazars ist ein führendes internationales Unternehmen, das auf die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht¹ sowie Accounting, Financial Advisory und Consulting spezialisiert und in über 90 Ländern vertreten ist. In Deutschland ist Mazars mit 94 Partnern und mehr als 1.700 Mitarbeitern an zwölf Standorten präsent und mit einem Jahresumsatz von rund 182 Millionen Euro auf Platz 9 der Prüfungs- und Beratungsgesellschaften.

„Den Fluggesellschaften stehen wir mit einem versierten Team von Expertinnen und Experten zu allen für Airlines relevanten Beratungsthemen zur Verfügung“, so Lutz Beck, Partner bei Mazars in Deutschland. „Auf Wunsch können wir sie bei der Optimierung von Compliance-Prozessen sowie bei Umstrukturierungen unterstützen. Dabei setzen wir modernste technische Möglichkeiten ein, zum Beispiel zur Auswertung großer Datenmengen und zum Prozess-Mining.“

Weitere aktuelle BARIG-Themen und News zur Luftfahrt gibt es unter www.barig.aero/news.

Download

Geschäftspartner, Pressemitteilung

BARIG member & partner login

Bitte melden Sie sich an, um den vollständigen Zugriff auf die Website zu erhalten.

BARIG-News

BARIG Full Board III/2022 – Networking branchen- sowie verkehrsträgerübergreifend

Am 01. November fand im Deutsche Bahn Gebäude in Frankfurt das BARIG Full Board III/2022 mit rund 70 Teilnehmenden statt. Das BARIG-Team begrüßte die zahlreichen Mitglieds-Airlines...

Weiterlesen

Airlines und die Luftfahrtbranche auf dem Weg zum klimafreundlichen Fliegen

Was bis vor Jahren noch wie eine Utopie klang, wird mehr und mehr Wirklichkeit. Die Fluggesellschaften wie auch die Luftfahrtbranche allgemein setzen alles daran, das ehrgeizige Ziel zu erreichen,...

Weiterlesen

Internationale Airline-Verbände in Europa fordern: Im Interesse des Klimaschutzes und eines fairen Wettbewerbs muss „Fit for 55“ dringend nachgebessert werden

• Klimapolitik muss wirksam sein und „Carbon Leakage“ vermeiden
• Auch beim Emissionshandel müssen faire Wettbewerbsbedingungen für alle...

Weiterlesen

Maskenpflicht in Flugzeugen: Deutschlands Alleingang fehlt sachliche Grundlage

Der Beschluss des Bundeskabinetts, die geltende Maskenpflicht in Flugzeugen zu verlängern und darüber hinaus auch noch verschärfen zu wollen, stößt beim Board of Airline...

Weiterlesen

BARIG setzt sein Engagement in der Air Cargo Community Frankfurt fort

Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung der Air Cargo Community Frankfurt (ACCF) am 26. Juli 2022 wurde BARIG Chairman und Executive Director Michael Hoppe erneut als Vorstand für...

Weiterlesen

Genügend Zeit am Flughafen einplanen sowie Serviceangebote der Airlines nutzen: BARIG Tipps, damit Urlauber gut vorbereitet ihre Flugreise angehen können

• Hohes Fluggastaufkommen und erhöhter Abfertigungsaufwand erfordern Zeit und Geduld am Flughafen
• Mit dem Befolgen einfacher Regeln können Fluggäste einen Beitrag...

Weiterlesen

    Alle News

    BARIG News

    Bleiben Sie über die deutschen Luftfahrtnachrichten und das BARIG-Netzwerk auf dem Laufenden.

    BARIG News

    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
    Invalid Input


    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu.
    Invalid Input